Was ist Hooponopono?

"Hoʻoponopono (auch: ho-o-pono-pono, ho'oponopono, hooponopono), hawaiisch etwa: „in Ordnung bringen“, ist ein Verfahren der alten Hawaiier zur Aussöhnung und Vergebung. Ähnliche Bräuche sind im gesamten südpazifischen Raum bekannt. Traditionelles hoʻoponopono wurde durch einen oder eine kahuna lapaʻau[1] (Heilpriester) zur Heilung körperlicher und geistiger Krankheiten durchgeführt, vorwiegend mit Familiengruppen. Moderne Versionen sind meistens so angelegt, dass sie der Einzelne allein durchführen kann." Wikipedia

 

Dies von mir vorgestellte Hooponopono ist kein Originalverfahren, sondern es ist verwestlicht und kombiniert mit EFT. Dieses Klopfen eignet sich wunderbar, wenn man ein Thema bearbeiten will und nicht weiß, was man sagen soll. Diese Sätze haben sich bewährt. Ein gutes Buch hierzu ist: Wunder der Vergebung

Anleitung zum Download

Anmeldung zum Infobrief

Eine kostenlose Anleitung zum Hooponopono Vergebungsritual erhältst du nach der Anmeldung zu meinem Infobrief.

E-Mail*
Vorname
Nachname

Hilfe gewünscht?

Ich unterstütze dich gerne per Telefon- oder Skypesitzung!

Gerne mache ich mit dir eine Telefon- oder Skypesitzung, in der ich dich anleite, um ein Thema zu bearbeiten. Skype ist vorteilhafter, weil ich dich sehen kann und evtl. das Klopfen korrigieren kann. Es geht jedoch auch am Telefon mit der Lautsprechfunktion. Ruf mich an oder maile, wenn du kurzfristig ein Problem bearbeiten möchtest. Du kannst 30 Minuten buchen zum Preis von 40 € oder eine Stunde für 80 €. Lade dir bitte vorher die Anleitung runter, damit du schon einmal weißt, wo die Punkte sind.